Bandzuführanlage

Arisa hat eine große Auswahl an Zuführanlagen im Angebot, die in Übereinstimmung mit den Materialeigenschaften, dem Coilgewicht, der Breite und Stärke, dem Vorschub pro Hub und der gewünschten Planheit eingesetzt werden.

Vereinfachend, könnten wir folgende allgemeine Kriterium durchführen:

  • Die Bandzuführanlagen in Langbauform sind bis 5 mm Dicke empfehlbar. Über 5 mm werden die Probleme des Coileinfädeln, sowie die Schwierigkeit für die Schlaufenbildung, zwingt mit einer Bandzuführanlage in Kurzbauform zu arbeiten.
  • Wenn es sich um material handelt welches durch die Rollenbetätigung markiert werden kann, wie z.B. bei Edelstahl, Alu oder vorlackiertes Material ist es unumgänglich mit Bandzuführanlagen in Langbauform zu arbeiten, so dass die Richtmaschine folgenderweise funktionieren kann und der zyklische Walzenvorschub die Vorschübe realisiert.

Die Programmierung der Parameter der Bandzuführanlage wird normalerweise von der Presse aus durchgeführt.

ARISA bietet auch Bandschmiersysteme an, die in Abhängigkeit der Bedürfnisse unserer Kunden über Schmierrollen oder Sprühschmierung verfügen.